Futter & Nahrungsergänzung für Alpakas



Kräutermischungen


Kräutermischung für Alpakas - Wil Wurmbiok

Diese Kräutermischung für Alpakas enthält eine ausgewogene Mischung aus Scharf- und Bitterstoffen, Strukturen und Aromaten, welche unterstützend für eine stabile Darmflora wirken und für ein Austreiben von schmarotzenden, unerwünschten Individuen sorgen.

Neben dem Darm wird die Abwehr des Alpakas gestärkt und das Darmmilieu verbessert, was wiederum die Darmbesiedelung verbessert.

Die Kräutermischung Wil Wurmbiok ist strukturreich, kratzig und haarig und hat somit die Möglichkeit, zwischen die Darmzotten zu gelangen und dort wie ein "Straßenbesen" zu wirken. Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

 

Merkmale:

  • Austreibung von schmarotzenden, unerwünschten Individuen
  • Verbesserung von Darmmileus und Darmbesiedelung, unterstützend für eine stabile Darmflora
  • Stärkung der Abwehrkräfte des Alpakas

 

Zusammensetzung:

Gänsekraut, Heckenrosenkerne, Kokosraspeln, Folia Juglandis, Falsche Kamille, Waldrettich

 

Anwendungsempfehlung:

  • Empfehlenswert ist eine prophylaktische Gabe 3 - 4 Mal pro Jahr.
  • Entweder 10 - 25 g (je nach Größe des Alpakas) - vorzugsweise angefeuchtet - eine Woche lang täglich unter das Futter mischen, dieses nach einer Woche Pause wiederholen;
  • oder 10 g täglich pro Alpaka über einen Zeitraum von 21 Tagen geben.

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 12,8 %, Rohfett 5,2 %, Rohfaser 24,5 %, Rohasche 8,9 %

 

Mineralstoffe je kg:

Calcium 1,21 %, Phophor 0,28 %, Natrium 0,03 %

1 kg  23,00 €     23,00 € / 1 kg
3 kg  55,50 €     18,50 € / 1 kg

 

Alpaka Kräutermischung Wil Wurmbiok

23,00 €

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar in 2 Werktagen1

Immunkräuter für das Alpaka

Diese Kräutermischung für Alpakas dient der Stärkung und Aktivierung des größten und wichtigsten Organs, des Immunsystems. Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

 

Merkmale:

  • Aktivierung des Immunsystems des Alpakas
  • Reduzierung der Krankheitsanfälligkeit
  • Stabilisierung der Darm- und Hautflora
  • Unterstützung der Blutbildung
  • Einsatz bei großem Stress, nach Impfungen oder Medikamentengaben und allgemeiner Anfälligkeit für Krankheiten
  • wichtig in starken Belastungsphasen wie z. B. Jahreszeitenwechsel (Herbst/Winter/Frühling) und vor Alpaka-Shows und Ausstellungen

Zusammensetzung:

Roter Sonnenhut, Echte Kamille, Johanniskraut, Rosmarin, Taubenkraut, Vogelmispel, Hagedorn, Sibirischer Ginseng

 

Anwendungsempfehlung:

  • Entweder täglich 20 - 25 g - vorzugsweise angefeuchtet - über das Futter geben
  • oder über einen begrenzten Zeitraum bzw. im Wechsel mit anderen Kräutermischungen füttern.

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 10,5 %, Rohöle/-fette 4,1 %, Rohfaser 20,8 %, Rohasche 9,2 %

 

Mineralstoffe je kg:

Calcium 1,4 %, Phophor 0,32 %, Natrium 0,03 %

1 kg  21,00 €     21,00 € / 1 kg
3 kg  51,50 €     17,17 € / 1 kg

 

Alpaka Kräutermischung Immunkräuter

21,00 €

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar in 2 Werktagen1

Sonnenkräuter für das Alpaka

Bei der Sonnenkräuter-Mischung handelt es sich um 28 Wiesen-, Heil- und Gewürzkräuter, die zur täglichen Bereicherung des Alpaka-Futters oder als Kur im wöchentlichen Wechsel mit einer anderen Kräutermischung eingesetzt werden können. Diese Mischung enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe, natürliche Antioxidanzien und wichtige Enzyme.

Die Bestandteile dieser Kräutermischung würden Alpakas in freier Wildbahn im jahreszeitlichen Wechsel permanent aufnehmen.

Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

 

Merkmale:

  • Förderung einer aktiven Darmflora
  • Unterstützung der Verdauung
  • Aktivierung des Stoffwechsel
  • Regulierung des Säure-Basenhaushalts aufgrund basischer Wirkung
  • anregende Wirkung unterstützt exzellente Bewollung und ein feines glänzendes Vlies

Zusammensetzung:

Ackerstiefmütterchen, Alchemilla, Anis, Bergwohlverleih, Birkenblätter, Brennnessel, Coriander, Eisenkraut, Fenchel, Hagebutte, Hagedorn, Kamillenblüten, Kletten-Labkraut, Lindenblüte, Löwenzahn, Origanum, Pfefferminze, Ringelblume, Schafgarbe, Spitzwegerich, Thymian, Veronica, Vogelknöterich, Weidenröschen, Verbascum, Wiesenkümmel, Zinnkraut, Zitronenmelisse

 

Anwendungsempfehlung:

  • Entweder täglich 20 - 25 g - vorzugsweise angefeuchtet - über das Futter geben
  • oder über einen begrenzten Zeitraum bzw. im Wechsel mit anderen Kräutermischungen füttern.

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 11,8 %, Rohöle/-fette 4,7 %, Rohfaser 21,5 %, Rohasche 8,8 %

 

Mineralstoffe je kg:

Calcium 11,1 %, Phophor 0,28 %, Natrium 0,04 %

1 kg  21,00 €     21,00 € / 1 kg
3 kg  51,50 €     17,17 € / 1 kg
Sonnenkräutermischung für Alpakas

51,50 €

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar in 2 Werktagen1

Hochlandkräuter für das Alpaka

Die Hochlandkräuter-Mischung zielt auf die Stoffwechsel-Stimulierung sowie die Entgiftung und Ausleitung von angesammelten Schadstoffen ab. Sie können das tägliche Alpaka-Futter bereichern oder als Kur im wöchentlichen Wechsel mit einer anderen Kräutermischung eingesetzt werden.

Eine nicht artgerechte Ernährung und zu proteinhaltiges Futter (fettes Gras) kann bei Alpakas zu Leber- und Nierenstörungen, Unfruchtbarkeit, Verfettung sowie ein Absterben der Magen-Mikroben führen. Darüber hinaus werden die Alpakas durch Konservierungsstoffe sowie Schimmel- und Pilzgifte belastet.

Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

 

Merkmale:

  • Entgiftung/ Ausleitung von Schadstoffen und
  • Unterstützung der Verdauungs- und Ausscheidungsorgane (besonders Leber und Nieren),
  •  Anregung des Stoffwechsels (Haut/ Ekzeme) und Förderung der Vitalisierung

 

Zusammensetzung:

Brombeerblätter, Brennesselkraut, Birkenblätter, Ackerstiefmütterchen, Angelika, Anis, Goldrute, Zinnkraut, Veronica, Wilder Wermut, Heidekrautblüten, Wacholderbeeren

 

Anwendungsempfehlung:

  • Entweder täglich 20 - 25 g - vorzugsweise angefeuchtet - über das Futter geben
  • oder über einen begrenzten Zeitraum bzw. im Wechsel mit anderen Kräutermischungen füttern.

 

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 10,6 %, Rohöle/-fette 3,9 %, Rohfaser 22 %, Rohasche 8,5 %

 

Mineralstoffe je kg:

Calcium 1,8 %, Phophor 0,18 %, Natrium 0,03 %

1 kg  21,00 €     21,00 € / 1 kg
3 kg  51,50 €     17,17 € / 1 kg
Sonnenkräutermischung für Alpakas

51,50 €

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar in 2 Werktagen1

Kräutermischung Allpamayu für Alpakas

Die Allpamayu Kräutermischung für Alpakas ist eine blutbildende und entzündungshemmende Mischung. Sie kann von Magen-Darm-Beschwerden bis hin zur Gallenfunktionsschwäche eingesetzt werden.

Die Mischung enthält hohe Anteile an natürlichem Zink und Salicylaten. Die Fließfähigkeit des Blutes wird verbessert und damit die Zellen und das Gewebe besser versorgt. Keimhemmend wirkende Gerbstoffe und ätherische Öle sorgen für eine Stärkung der Abwehrkräfte sowie der Leber und können damit Vergiftungen entgegen wirken.

Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

 

Merkmale:

  • stärkt die Abwehrkräfte und die Leber
  • anregend auf die Luftwege
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels
  • einsetzbar bei Magen- und Darmentzündung, Leberfunktionsschwäche, Bronchitis und Anämie

Zusammensetzung:

Wiesenkönigin, Silberweidenrinde, Weisser Dorant

 

Anwendungsempfehlung:

  • Entweder täglich 20 g - vorzugsweise angefeuchtet - über das Futter geben
  • oder als Kur (3 Tage geben, 3 Tage Pause, max. über 5 Wochen)
  • oder im wöchentlichen Wechsel mit anderen Kräutermischungen füttern.

 

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 8,5 %, Rohöle/-fette 1,8 %, Rohfaser 32,8 %, Rohasche 7,5 %

 

Mineralstoffe je kg:

Calcium 1,79 %, Phophor 0,16 %, Natrium 0,019 %

1 kg  21,00 €     21,00 € / 1 kg
3 kg  51,50 €     17,17 € / 1 kg
Sonnenkräutermischung für Alpakas

21,00 €

  • leider ausverkauft - Lieferanfrage möglich

Immunsystem & Darmgesundheit


privet AlpakaFit - zur fütterungsbedingten Unterstützung des Stoffwechsels

Ergänzungsfuttermittel für Neuweltkameliden

 

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Neuweltkameliden sind die Anden in Südamerika. Dort findet man eine karge Vegetation bestehend aus Moosen, einfachen Gräsern und buschartigen Gewächsen. Der Mineraliengehalt dieser Gewächse ist eher hoch, der Proteingehalt demgegenüber niedrig. Falsche Ernährung und zu „fette“ (proteinhaltige) Weiden, wie sie hier zu Lande häufig vorkommen, können bei Alpakas zur Verfettung und zu Stoffwechselstörungen führen. Überwiegend betroffen sind die Entgiftungsorgane Leber, Niere, Darm und Haut.

priVet AlpakaFit ist ein Kombiprodukt aus Kräutern und natürlichen Mineralstoffen, welches speziell auf diese besonderen Bedürfnisse von Neuweltkameliden eingeht. Es unterstützt Leber und Nieren und aktiviert Stoffwechselprozesse. Außerdem fördert es durch die enthaltenen Kräuter, Spurenelemente und Methionin eine exzellente Bewollung und ein feines, glänzendes Vlies. Bei regelmäßiger Fütterung kann sich priVet AlpakaFit darüber hinaus positiv auf die Widerstandsfähigkeit und Ausgeglichenheit der Tiere auswirken.

 

Eine optimale Versorgung mit Spurenelementen, Vitaminen, Aminosäuren und ausgewählten Kräutern unterstützt die physiologischen Organfunktionen und Stoffwechselvorgänge, die für den Aufbau der Muskulatur und die Leistungsfähigkeit notwendig sind.

 

 

Zusammensetzung: Bierhefe, Algenkalk, Leinsamen, Biertreber, Weißdorn, Queckenwurzel, Traubenkernmehl, Seealgenmehl, Mariendistel, Brennnessel, Birkenblätter, Himbeerblätter, Löwenzahn, Ginkgo, Ingwer

 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 13,6 %, Rohfett 6,2 %, Rohfaser 8,7 %, Rohasche 32,4 %, Calcium 6 %, Phosphor 0,6 %

 

Zusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Bentonit 1m558i 90 g; ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: L-Lysin-Monohydrochlorid 40 g, DL-Methionin 20 g

 

Fütterungsempfehlung: 5 – 10 g je Tier und Tag über 6 Wochen

Die Gesamtmenge an Bentonit darf den in Alleinfuttermitteln zulässigen Höchstgehalt von 20000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht übersteigen.

 

Sicherheitshinweise: Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

 

750 g 32,95 €                43,93 € / 1 kg 

 

 

Ergänzungsfuttermittel für Alpakas

32,95 €

43,93 € / kg
  • 0,75 kg
  • leider ausverkauft - Lieferanfrage möglich

privet DarmFlora - positiv für das Immunsystem des Alpakas

Privet DarmFlora ist ein Ergänzungsfuttermittel, welches auf eine gesunde Darmflora abzielt und somit zur fütterungsbedingten Unterstützung des Immunsystems während und nach Antibiotikabehandlungen, chemischen Wurmkuren oder der Gabe anderer Medikamente eingesetzt werden kann. Außerdem ist es für die Regeneration der Darmflora bei Fehlbesiedlung hilfreich. Es handelt sich bei Privet DarmFlora um einen fermentierten Pflanzenauszug aus Wild- und Gewürzkräutern.

 

Anwendungsempfehlung:

Für das Alpaka-Fohlen: 2 - 3 ml/ Tier täglich. Die Fütterungsdauer sollte ca. 2 - 4 Wochen betragen.

 

Zusammensetzung:

Brennnessel fermentiert, Thymian fermentiert, Pfefferminze fermentiert, Oregano fermentiert, Hibiskus fermentiert, Echinacea fermentiert, Bockshornkleesamen fermentiert, Schafgarbe fermentiert, Labkraut fermentiert, Wegwarte fermentiert

 

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein < 0,3 %, Rohfaser 1,4 %, Rohfett < 0,2 %, Rohasche 0,7 %, Natrium 0,04 %, Lysin < 0,10 %, Mehionin < 0,10 %, Feuchte 94,9 %

 

Es handelt sich um ein Ergänzungsfuttermittel.

50 ml 8,95 €     17,90 € / 100 ml

500 ml 26,95 €     5,39 € / 100 ml

Privet DarmFlora

8,95 €

17,90 € / 100 ml
  • verfügbar
  • Sofort lieferbar in 2 Werktagen1